TVD Finanz - Partner für Tierärzte hat 4,94 von 5 Sternen 333 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Top 5 – Wie eine Tierkrankenversicherung Ihren Praxisalltag erleichtern kann

Hier erfahren Sie mehr darüber, welche Vorteile Sie als Partnerpraxis von versicherung.vet haben

Werden Sie Partnerpraxis!

Als Partnerpraxis von versicherung.vet haben Sie 3 essentielle Vorteile:

 

  1. Die Vereinbarung mit versicherung.vet ist so formuliert, dass Sie gegenüber dem Tierhalter:innen nicht als Versicherungsmakler  Sie bleiben also unabhängig.
  2. Sie erhalten alle Werbematerialien für Ihre Praxis.
  3. Ihr Praxisteam wird geschult.

Als Tierarzt:in sind Sie körperlich und emotional öfter belastet als Personen in anderen Bereichen. Sie arbeiten oft lange für Ihre Kund:innen, haben hohen Verwaltungsaufwand, treffen jeden Tag ethische Entscheidungen und kommunizieren häufig mit Tierbesitzer:innen, die besorgt sind. Das erfordert fachliche Kompetenz und emotionale Belastbarkeit.

Versicherte Tiere können im stressigen Arbeitsalltag einer Tierarztpraxis eine wahre Wohltat sein. Denn sie erleichtern nicht nur auf unterschiedliche Art und Weise den Arbeitsablauf, sondern können im besten Fall auch umsatzfördernd sein und somit positive Effekte auf die eigene Zufriedenheit haben.

 

Hier sind unsere Top 5, warum ein Mehr an versicherten Tieren Ihren Praxisalltag erleichtern kann:

  1. Einfache Abwicklung von kostspieligen Behandlungen und Notfällen: Im Falle einer aufwendigeren Diagnostik, einer umfangreichen Therapie oder tierärztlichen Notfalls können Tierbesitzer:innen mit einer Tierkrankenversicherung schneller handeln, da sie sich keine Gedanken über die (sofortigen) Kosten machen müssen.
  2. Höhere Kundenbindung: Tierbesitzer:innen mit Tierkrankenversicherungen haben oft eine langfristige Beziehung zur Tierarztpraxis, da sie eher geneigt sind regelmäßig für Untersuchungen und Behandlungen zurückkehren, die über die Versicherung abgedeckt sind. Dies fördert die Kundenbindung.
  3. Präventive Maßnahmen: Versicherungen fördern oft Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen. Tierärzte:innen können präventive Maßnahmen betonen und so dazu beitragen, dass Haustiere gesünder bleiben.
  4. Effiziente Abrechnung: Tierärzte:innen können sich mit Versicherungsunternehmen vernetzen und elektronische Abrechnungen nutzen, was den Verwaltungsaufwand reduziert und die Abrechnungsprozesse beschleunigt.
  5. Empfehlungen und Partnerschaften: Tierarztpraxen können Versicherungsunternehmen empfehlen oder Partnerschaften mit ihnen eingehen, um ihren Kunden bessere Angebote zu machen. Dies kann dazu beitragen, neue Kunden anzuziehen und den Umsatz zu steigern.

Zusammenfassend tragen ein Mehr an versicherten Tieren dazu bei, dass Tierärzte:innen eine angemessene Versorgung ohne finanzielle Bedenken anbieten können.

Dies wiederum führt zur Optimierung der Arbeitsprozesse innerhalb der Praxis. Zudem kann die Abrechnung über eine Tierkrankenversicherung auch dazu beitragen, dass sich der Umsatz innerhalb einer Tierpraxis erhöht. Praxisinhaber:innen haben so langfristig die Möglichkeit, Ihren eigenen finanziellen Bedarf zu decken und weiter in Ihre Praxis zu investieren, um Wachstum zu fördern.

Auch der Servicegedanke kann für den /die ein oder anderen Kund:in ein Mehrwert bedeuten, wenn er/sie weiß, dass er/sie jederzeit Unterstützung und einen Experten an seiner Seite hat. Für letzteres bietet versicherung.vet eine adäquate Lösung für Tierärzte:innen an:

Eine Tierkrankenversicherung mit TOP-Leistungen und Ihrem gewohnten TVD-Service.

Hier erfahren Sie mehr darüber, welche Vorteile Sie als Partnerpraxis von versicherung.vet haben

Werden Sie Partnerpraxis!

Als Partnerpraxis von versicherung.vet haben Sie 3 essentielle Vorteile:

 

  1. Die Vereinbarung mit versicherung.vet ist so formuliert, dass Sie gegenüber dem Tierhalter:innen nicht als Versicherungsmakler  Sie bleiben also unabhängig.
  2. Sie erhalten alle Werbematerialien für Ihre Praxis.
  3. Ihr Praxisteam wird geschult.