Tierarztpraxis
einrichtung
schützen

Inventar­versicherung für Tierärzte

Keine Sorge vor den Verlust Ihrer wertvollen Praxiseinrichtung!

 

Ein moderne und gut ausgestattete Tierarztpraxis erfordert Investitionen zwischen 80.000 EUR und 150.000 EUR. Bei Tierkliniken sind die Investitionen häufig noch höher. Die Einrichtung, in die Sie als Tierarztpraxisinhaber wertvoll investiert haben gehen ins Geld. Dazu gehören alle Geräte, Instrumente und Medikamente und auch Umbauten in den gemieteten Räumen. Wie beim persönlichen Hausrat kann auch das Inventar in der Tierarztpraxis zu Schaden kommen.

Vor was ist das Inventar in der Tierarztpraxis abgesichert?

 

Die Inventarversicherung für Tierärzte übernimmt die Kosten für die Reparaturarbeiten und die Wiederbeschaffung der Praxiseinrichtung, Waren und Vorräte, die an Ihrem Inventar in der Tierarztpraxis durch Feuer, Einbruchdiebstahl und Vandalismus, Leitungswasser, Sturm und Hagel entstehen. Der entgangene Umsatz bei Unterbrechung des Praxisbetriebs wird ebenfalls erstattet. Immer öfter sorgen auch Starkregen und Überschwemmungen für enorme Schäden am Inventar in der Tierarztpraxis. Selbst mit Schneedruck, Erdrutsch und Erbeben ist in einigen Gegenden zu rechnen. Diese Ereignisse zählen zu den erweiterten Elementarschäden, die in die Inventarversicherung für Tierärzte mit einem Zusatzbaustein eingeschlossen werden können.

Wie teuer kann ein Schadenfall für den Tierarztpraxisinhaber werden?

 

Das ist abhängig von dem Ausmaß des Schadens, daher ein paar Beispiele:

Feuerschaden in der Praxis: 80.000,- EUR Inventarschaden und 24.000,- EUR Schaden durch die Unterbrechung des Betriebes in der Tierarztpraxis

Starkregen in der Tierarztpraxis: Inventarschaden 35.000,- EUR und 42.000,- EUR Schaden durch die Unterbrechung des Betriebes in der Tierarztpraxis

Leitungswasserschaden (Praxisgebäude wurde nach Frischwasserleitungsbruch unterspült): Inventarsschaden keiner, Betriebsunterbrechung für 9 Monate inkl. Kosten für Containerpraxis 157.000,- EUR

Welche Highlights bietet die Inventarversicherung exklusiv für Tierärzte?

 

Unsere Inventarversicherung ist ein exklusives Deckungskonzept für Tierärzte.

  • hohe Summen für den Inhalt von Medikamentenkühlschränken
  • bis zu 30.000 EUR für Arzttasche/Notfallkoffer/Boxen unterwegs
  • Verzicht auf Zeitwertentschädigung
  • Keine Leistungskürzung wegen grober Fahrlässigkeit
  • Neben- und Kleinsortimente (Pet-Shop), Bargeld (unverschlossen)
  • Praxisschilder auch gegen Vandalismus und einfachen Diebstahl
  • Tiersperma innerhalb versicherter Räume
  • stationär aufgenommene Tiere
  • Glasversicherung inkl. Werbeanlagen
  • und viele weitere Highlights

Mit dem exklusivem Deckungskonzept von TVD für Tierärzte schützen Sie Ihre wertvoll eingerichtete Tierarztpraxis oder Tierklinik vor den finanziellen Folgen eines Schadens bei Verlust oder Beschädigung am Praxisinventar optimal ab!