Menu
Kontakt
Anfrage
Wir sind für Sie da! 0421-89 85 80 Servicezeiten: 8 bis 18 Uhr
Wir sind für Sie da! 0421-89 85 80 Servicezeiten: 8 bis 18 Uhr

TVD Hannover
Hegelstraße 12
30625 Hannover

Tel.: 0511-89 90 85-0
Fax: 0511-89 90 85-60

TVD Bremen
Am Bollmann 14
28816 Stuhr

Tel.: 0421-89 85 80
Fax: 0421-80 20 18

So this is the Bergfest?! 21.09.2016

So this is the Bergfest?!

Wir vom TVD unterstützen gerne Studenten der Tiermedizin. Als wir eine Anfrage zum Sponsoring des England-Austauschs Hannover-Bristol bekamen, waren wir gern bereit.

Ein Erfahrungsbericht der Studenten der TiHo Hannover
“Sonntag, 5. Juni: Es ist schon dunkel, die Kartoffelpuffer brutzeln, die Würstchen werden im Ofen warm gehalten, der Tisch ist gedeckt. Da, endlich: Man kann die Briten schon von weitem hören.
Stürmisch begrüßen uns unsere englischen Freunde, die wir im März in Bristol besucht hatten. Jetzt können sie sich erstmal an deutschen Spezialitäten satt essen: Sauerkraut, Nürnberger und besagte Kartoffelpuffer mit Apfelkompott.

Da der Präsident unserer Hochschule den internationalen Austausch sehr unterstützt und die Kooperation mit der University of Bristol fördern möchte, werden unsere Austauschpartner am Montagmorgen offiziell von Herrn Greif begrüßt.
Nach einer kurzen Übersichtsführung über den Campus Bünteweg, am Teich vorbei, setzen wir Viertsemester uns mit der wilden Horde in die vordersten Reihen zur Immunologie-Vorlesung. Herr Schuberth beschwert sich, dass es so unruhig sei, warum seien denn überhaupt so viele in die Vorlesung gekommen, wenn niemand zuhört?
Die Antwort bekommt er schnell, als das sechste Semester hereinstürmt: Es ist doch Bergfestwoche! Mit lustiger Musik und viel Gegröle nimmt die Veranstaltung also ein ganz anderes Ende, als der Dozent es geplant hatte.
Weiter geht's mit einer Führung von Christian Wunderlich durch die Rinderklinik, die die Engländer ziemlich fasziniert. Und nach dem Mittagessen geht dann auch schon das Bergfest los...
“Wir müssen das besser planen als die Engländer! Wir versinken nicht so im Chaos!" Das hatten wir uns fest vorgenommen.
Und jetzt? Stehen wir doch vor der üstra und müssen feststellen, dass das mit den vergünstigten Wochentickets für ausländische Studierende doch nicht so einfach ist. Also müssen wir erstmal die Stempel von der TiHo besorgen, Formulare ausfüllen... Und, naja,... Jeanina und Niklas, die Organisatoren des Austauschs sind nun mal im sechsten Semester. Also...wo sind sie hin? Mist, irgendwo auf der Bergfestwiese...
Egal, die Engländer sind auch schon im Gedränge verschwunden und feiern kräftig mit. Zum hundertsten Mal erinnern wir sie daran, dass die Trinkkultur in Deutschland eine andere ist, als sie es gewohnt sind: Hier geht es doch darum, Spaß zu haben, nicht, so schnell wie möglich kotzend in der Ecke zu liegen.
Immerhin, am nächsten Morgen sind alle fit genug für eine Stadtbesichtigung mit Mittagessen in der Markthalle und Aussicht vom Rathaus.
Nachmittags schlägt dann doch die Müdigkeit ein und nach dem langen Marsch zu den Ricklinger Teichen liegen alle ziemlich faul in der Sonne – mit den heute gekauften Bikinis von Primark.
Am Mittwoch frühstücken wir spät im Cafe Extrablatt.
Da diese Woche auch die Special Olympics in Hannover stattfinden, also die nationalen Wettkämpfe für geistig Behinderte, kann man sogar mitten auf dem Kröpke beim Beach-Volleyball zugucken. Bis wir wieder zum Bergfest müssen! Freibier!!
Am Donnerstag besuchen die “Bristol Schnitzels" Ruthe, da wir auch schon dort die Farm der University of Bristol besucht hatten; bekommen die Reproduktionsmedizinische Einheit der Kliniken gezeigt und... es wird weitergefeiert!
Zum Glück können wir am nächsten Morgen ausschlafen...
Was für eine Woche!
Als wir am Bahnhof der S-Bahn hinterherwinken, sind wir ein bisschen erleichtert, aber auch ziemlich traurig, dass es schon wieder vorbei ist. Mit etwas Glück wird der Austausch aber schon nächstes Jahr wiederholt.

Da wir im Gegensatz zu den Bristol students kein Budget von der Uni für diesen Austausch hatten, sind wir sehr dankbar, dass wir vom TVD, Vet Concept und der Stadt Hannover unterstützt wurden!"

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen
Gültige Eingabe
Gültige Eingabe
Gültige Eingabe
Der Kommentar wird gespeichert Der Kommentar wird gespeichert