Haben Sie eine Frage?
Dann schreiben Sie uns!

Menu
Kontakt
Anfrage
Wir sind für Sie da! 0421-89 85 80 Servicezeiten: 8 bis 18 Uhr
Wir sind für Sie da! 0421-89 85 80 Servicezeiten: 8 bis 18 Uhr

TVD Hannover
Hegelstraße 12
30625 Hannover

Tel.: 0511-89 90 85-0
Fax: 0511-89 90 85-60

TVD Bremen
Am Bollmann 14
28816 Stuhr

Tel.: 0421-89 85 80
Fax: 0421-80 20 18

Hannover Marathon 2016 - Gesunde Tiere brauchen einen ausgeglichenen Tierarzt 19.07.2016

Hannover Marathon 2016 - Gesunde Tiere brauchen einen ausgeglichenen Tierarzt

Am 10. April 2016 um 7 Uhr morgens war es wieder soweit: gesperrte Straßen in der Stadt, aufgeregte Zuschauer mit Fanplakaten und Trillerpfeifen und 21.000 Sportler in den Startlöchern für den 26. Hannover Marathon. Er ist nicht nur Niedersachsens größtes Laufspektakel mit erneutem Teilnehmerrekord, sondern ist dank des flachen Streckenprofils auch auf internationaler Ebene attraktiv für professionelle Läufer. Das wollten sich natürlich auch 48 Studierende und Doktoranten der Tierärztlichen Hochschule Hannover nicht entgehen lassen und zeigten über Distanzen von 10 bis 42 Kilometer ihr Bestes.

Hervorzuheben sind die Leistungen der fünf TiHo-Marathon-Läufer, die in spitzen Zeiten die 42 Kilometer lange Strecke meisterten. Besonders Sarina Labuhn und Katharina Kaiser konnten mit Zeiten von 3 Stunden und 25 Minuten auf sich aufmerksam machen.

Das TiHo-Lauf-Team

Die Idee als TiHo-Team gemeinsam an den Start des Hannover Marathons zu gehen, hatte der laufbegeisterte Philipp Lindenhahn (Student im 6.Semester) bereits 2014. “Viele Veterinärmedizin Studierende fühlen sich besonders in Prüfungsphasen von dem vielen Lernstoff sehr gestresst. Und oft nehmen sie sich dann noch weniger Zeit als sonst für Pausen, besonders für Bewegung. So gründete ich den TiHo Lauftreff. Eine Gruppe Studierender, die sich ein- bis zweimal in der Woche am Maschsee treffen und bei einer lockeren Runde das Studium mal Studium sein lassen – und ganz nebenbei ist der Marathon ein kleiner Anreiz regelmäßig zu trainieren", sagt Philipp Lindenhahn. Heute, zwei Jahre später, ist die Laufgemeinschaft um mehr als das Doppelte herangewachsen und bezwingt nicht nur 10 und 21 Kilometer (Halbmarathon) sondern auch die gesamte Marathon-Distanz von 42 Kilometern.

Das Rahmenprogramm

Am Samstagabend vor dem Lauf fand für alle Teilnehmer im Gemeinschaftsraum der Studenten auf dem Campus am Bischofsholer Damm eine Nudelparty statt – Kohlenhydrate tanken und sich gemeinsam auf den bevorstehenden Marathon einstimmen war das Motto. Abgerundet wurde das Wochenende dann von einem entspannten Grillabend. Bei Würstchen und Salat ließ das TiHo-Team die spannenden Ereignisse ausklingen.

Besondere Ehrung

Den Läufern der Tierärztlichen Hochschule gelang es vor “Klinikum Region Hannover" und “Commerzbank AG" den ersten Platz des “fortSCHRITTlichste Unternehmen bis 50 Teilnehmer"-Awards zu ergattern. Die Auszeichnung steht für Gesundheitsprävention, Teamgeist und Mitarbeitermotivation und wurde mit einem Gewinn von 1000 Euro belohnt. Die Studierenden des TiHo-Lauftreffs spendeten den ganzen Betrag der “Tier-hilft-Mensch Stiftung Bernd Hildebrandt". Eine Organisation, die es sich zur Aufgabe macht, Menschen jeden Alters und jeder sozialen Schicht, besonders aber Kindern mit Behinderungen und Menschen in ihren letzten Lebenstagen, mithilfe von Tieren erfüllte Stunden und einzigartige Glücksmomente zu schenken.

Für die Zukunft

Auch im nächsten Jahr will der TiHo Lauftreff wieder beim Hannover Marathon teilnehmen. Jeder der Interesse hat, ist herzlich eingeladen der Gruppe “TiHo Lauftreff" bei Facebook beizutreten oder Kontakt über philipp.lindenhahn@tiho-hannover.de aufzunehmen.

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen
Gültige Eingabe
Gültige Eingabe
Gültige Eingabe
Der Kommentar wird gespeichert Der Kommentar wird gespeichert