Haben Sie eine Frage?
Dann schreiben Sie uns!

Die Knackpunkte einer Praxisgründung 01.09.2016

Die Knackpunkte einer Praxisgründung

Wie wird eine Praxisgründung zum Bilderbuchstart?

“Ein Start wie aus dem Bilderbuch" – so beschreiben Dr. Iris Siller, Dr. Christhild Volmert und Dagmar Kunde die Gründung ihrer "Tierarztpraxis am Aachener Weiher" in Köln. Zwar sind die drei schon alte Hasen mit zusammen 43 Jahren Berufserfahrung. Aber nach sechs Jahren mobilem Praxiseinsatz und zweieinhalbjähriger Vorbereitung haben sie jetzt ihren lang gehegten Traum realisert.

Die vier wichtigsten Tipps:

  • Planung zwei bis drei Jahre VOR dem Start beginnen
  • Entscheidung fällen: Kaufen oder neu gründen
  • Geeigneten Standort suchen (Lage-, Kunden- und Konkurrenzanalyse)
  • Praxisstruktur und dazu passende -einrichtung gezielt planen

Besuchen Sie eines unserer Praxisgründer-Seminare

Was braucht man für den Start in die Selbstständigkeit? Wann ist der beste Zeitpunkt? Reicht das Können für die eigene Praxis? Worauf achten, wenn man als Teilhaber in eine bestehende Praxis einsteigen will?

In unseren Praxisgründer-Seminaren erklären wir mit erfahrenen Beratern, worauf es bei der Praxisgründung ankommt und wann Sie was wie praktisch umsetzen können. Der beste Weg ist es, sich vorab gründlich zu informieren und die Erfahrungen von Fachleuten zu nutzen.

Zu den Seminaren

Kommentare (2)
Viktoria Maisner (09.01.2018 10:13)
Hallo zusammen,
vielen lieben Dank für diesen spannenden und informativen Beitrag zum Thema Praxisgründung. Ich habe bereits sehr viel zum Thema Berufshaftpflicht gehört. Allerdings war mir bisher nicht bekannt, dass auch ein Tierarzt eine Berufshaftpflicht haben sollte. Auf der folgenden Webseite habe ich weitere Informationen zum Thema gefunden: http://www.vwm-gmbh.de/tieraerzte-150986.html
TVD Finanz GmbH & Co. KG (09.01.2018 14:40)
Vielen Dank für Ihr Kommentar und die weiterführenden Informationen.
Kommentar hinzufügen
Gültige Eingabe
Gültige Eingabe
Gültige Eingabe
Der Kommentar wird gespeichert Der Kommentar wird gespeichert